Carl Froch vor Ringrückkehr? Angeblicher Exhibition-Fight gegen Roy Jones Jr.

Ex-Weltmeister Carl Froch steht offenbar vor einer Ringrückkehr – gegen den neun Jahre älteren Roy Jones Junior.

Carl Froch akzeptiert Showkampf gegen Roy Jones Jr.

Wie die britische Zeitschrift „The Sun“ berichtet, soll der mittlerweile 43-jährige Ex-Supermittelgewichts-Weltmeister Carl „The Cobra“ Froch vor einer Rückkehr in den Boxring stehen. Froch soll einen Showkampf gegen Roy Jones Jr. akzeptiert haben, der erst im November des letzten Jahres gegen Mike Tyson in den Ring stieg – ebenfalls als sog. „Exhibition Fight“.

Jones war wütend auf Froch, der den amerikanischen zukünftigen Hall of Famer als „komplett durch“ bezeichnete, als Joe Calzaghe ihn 2008 im Alter von 39 Jahren schlug. daraufhin forderte Jones Froch auf, sich ihm im Ring zu stellen.

Froch, der die Boxhandschuhe 2014 an den Nagel hängte, bestätigte sein Interesse nun gegenüber „SecondsOut“: „Nun, man weiß nie, oder? Wenn wir das gleiche Format wie mit Mike Tyson haben, wäre ich dafür offen. Das wäre ich wirklich. Ich würde nicht mit einem 12×3-Minuten-Kampf gegen einen aktuellen Weltmeister antreten, denn das wäre nicht richtig. Ich müsste dumm sein zu glauben, dass ich auf diesem Niveau mithalten kann, ich bin nicht ohne Grund zurückgetreten. Aber acht zweiminütige Runden gegen den richtigen Gegner und den Ring mit einer Legende zu teilen, einer Boxlegende wie Roy Jones Jr., das wäre einfach unglaublich.“

Die nächsten Wochen dürften zeigen, wie ernst es die beiden ehemaligen Weltmeister wirklich meinen.

Carl Froch vor Ringrückkehr? Angeblicher Exhibition-Fight gegen Roy Jones Jr.
3.3 (66%) 10 vote[s]