Canelo vs. Saunders – Fotos und O-Töne der letzten Pressekonferenz

Foto: Ed Mulholland/Matchroom

In der Nacht von Samstag auf Sonntag kommt es im AT&T Stadium in Texas zu einem Boxleckerbissen auf absolutem Weltklasse-Niveau! WBA- & WBC-Weltmeister Canelo Alvarez und WBO-Weltmeister Billy Joe Saunders schicken sich an, die Titel im Supermittelgewicht zu vereinen. Heute fand die letzte offizielle Pressekonferenz vor dem morgigen Wiegen statt. BOXEN1 hat die Bilder und Zitate!

Canelo Alvarez: „Ich bin wirklich dankbar für die Reaktion der Leute und dass Boxen ein Sport ist, der alles wieder ins Lot bringt. Ich bin bereit für diesen Kampf.“

„Er ist ein großartiger Kämpfer, er hat eine Menge Fähigkeiten und er ist ein Linkshänder. Ich bin nicht mehr derselbe Kämpfer, der ich vor sechs oder sieben Jahren war, das werde ich am Samstag zeigen.“

„Ich habe schon viele große Kämpfe hinter mir und dies ist nur ein weiterer Tag im Büro. Ich komme, um zu gewinnen, wie ich schon sagte, Boxen ist mein Leben und ich komme hierher, um zu gewinnen.“

Foto: Ed Mulholland/Matchroom

Eddy Reynoso (Trainer Canelo Alvarez): „Es wird ein großartiger Kampf, zwei der besten Supermittelgewichtskämpfer der Welt vor 70.000 Menschen – besonders nach der Pandemie. Es bereitet mir viel Freude und Ehre, als Mexikaner im Ring zu stehen.“

„Er ist ein großartiger Kämpfer, er ist nicht umsonst zweimaliger Champion. Er hat einen guten Trainer, er weiß, wie man sich verteidigt, er bewegt sich sehr gut. Wir wissen, dass es ein guter Kampf werden wird, im und außerhalb des Rings.“

Billy Joe Saunders: „Ich habe mein ganzes Leben lang geboxt, ich habe geboxt, seit ich fünf Jahre alt war, ich habe mich hochgezogen – in den Zigeunerlagern. Wir können alle das raue, harte Gerede haben, wenn wir als Kinder aufwachsen. Ich bin aus einem Grund hier, es gibt keine anderen Gründe für mich, außer um zu gewinnen. Nicht um Ruhm oder sonst was, sondern um zu gewinnen.“

„Ich glaube, wir hatten schon lange niemanden mehr hier, der gewinnen wollte. Viele Leute sind gekommen, haben Schecks kassiert und sind weggeflogen, aber wir hatten noch nicht das Herz, die Seele und den IQ, den ich am Samstagabend in den Ring bringen werde, um zu gewinnen.“

„Ich kann nicht kleinreden, was er getan hat, er hat brillante Dinge für den Boxsport getan. Er ist ein guter Champion, aber wie ich schon sagte, es gibt eine Zeit im Leben, in der man auf die Probe gestellt wird. Manchmal vergisst man, wo man herkommt und all die harten Dinge, die einen dahin gebracht haben, wo man jetzt ist, und das kann es einem selbst schwer machen. Ich denke, er wird am Samstagabend auf den falschen Mann treffen, um mit Titeln nach Hause zu gehen. Ich freue mich auf einen sehr guten Kampf, aber auf jeden Fall auf einen Sieg.“

„Ich denke, dass ich schon mal mit den Menschenmassen zu tun hatte; ich bin als Amateur mit 18 Jahren zu den Olympischen Spielen gereist, es gibt keinen größeren Druck auf den Schultern von jemandem, wenn er dort vor Millionen von Menschen auftritt.“

„Für diesen Kampf kommt noch zusätzlicher Druck auf uns beide zu, weil wir beide nicht als Verlierer nach Hause gehen wollen. Am Ende des Tages mag die Hälfte der Mexikaner ihn, die andere Hälfte nicht, also wird hoffentlich die Hälfte, die ihn nicht mag, den Zigeunerjungen unterstützen, wir werden es schon schaukeln und ins Rollen bringen. Das ist für alle Zigeuner zu Hause, jeder in Großbritannien, plus die Hälfte der Mexikaner, stellt euch hinter mich.“

Foto: Ed Mulholland/Matchroom

Tom Saunders: „Er boxt, seit er fünf Jahre alt ist, sein Amateur-Stammbaum ist unübertroffen. Alles ist da und wir sind bereit für den Job.

„Darauf haben wir gewartet, er hat sein ganzes Leben dafür trainiert. Wir haben nichts unversucht gelassen und am Kampfabend werden Sie etwas Besonderes sehen. Es gibt nur einen Sieger und das ist Billy Joe Saunders.“

„Ich habe mit vielen Leuten zu Hause gesprochen und das Vereinigte Königreich steht voll hinter ihm. Es steckt viel Zigeuner-Magie in diesem Kampf, es ist ein Zauber ausgesprochen worden, also werden wir definitiv etwas Besonderes sehen.“ 

Der Kampf der Superlative im Limit bis 76,2kg wird in de Nacht von Samstag auf Sonntag live auf DAZN gezeigt.

Canelo vs. Saunders – Fotos und O-Töne der letzten Pressekonferenz
4.7 (93.6%) 25 vote[s]