Canelo gibt Golden Boy ‚grünes Licht‘, um den Vertrag mit Golovkin abzuschließen

Die Box-Fans warten auf den Rückkampf Gennagy Golovkin vs Saul "Canelo" Alvarez 2. Nach Aussagen des Präsidenten von Golden Boy Promotion von Eric Gomez, sollen die Verträge für den Rückkampf noch in diesem Jahr unterschrieben werden.
Die Box-Fans warten auf den Rückkampf Gennady Golovkin vs Saul „Canelo“ Alvarez 2. Nach Aussagen des Präsidenten von Golden Boy Promotion Eric Gomez sollen die Verträge für den Rückkampf noch in diesem Jahr unterschrieben werden.

Kampfvertrag Golovkin vs Canelo 2 soll noch in diesem Jahr unterschrieben werden

Eric Gomez Präsident von Golden Boy Promotion
Eric Gomez Präsident von Golden Boy Promotion

Nur noch ein paar kleine Details trennen Golden Boy Promotion und Golovkin Manager Tom Loeffler den Vertrag für den erwarteten zweiten Kampf zwischen dem mexikanischen Idol Canelo Alvarez und WBA, WBC, IBF, IBO Mittelgewichts-Champion Gennady Golovkin zu unterzeichnen.

Der Kampf wird für den „Cinco De Mayo-Termin“ – am 5. Mai – angestrebt und Golden Boy hofft, dass bis Ende 2017 alles in trockenen Tüchern sein wird.

Canelo (49-1-2, 34 KOs) und Golovkin (37-0-1, 33 KOs) standen sich bereits im September im Ring der T-Mobile Arena in Las Vegas gegenüber. Der Kampf der Beiden endete in einem umstrittenen zwölf Runden Unentschieden.

Eric Gomez, Präsident von Golden Boy Promotion erklärte, dass Canelo seinem Promoter Golden Boy jetzt grünes Licht gegeben hat, um den Rückkampf nun endgültig abzuschließen und dass Man seitens Golden Boy jetzt nur noch auf eine Antwort von Golovkin und dessen Team wartet, mit denen sie seit einigen Wochen ständig im Gespräch sind.

Tom Loeffler, Promoter von Weltmeister Gennady Golovkin.
Tom Loeffler, Promoter von Weltmeister Gennady Golovkin.

„Wir sind ganz nah dran und unsere Gespräche sind inzwischen fortgeschritten, Canelo will den Kampf unbedingt, er gab uns jetzt grünes Licht, um das Rematch abzuschließen. Es gibt noch einige wichtige Details an denen wir arbeiten, aber wir werden auch da noch eine Einigung erzielen und sobald das passiert ist werden wir die Verträgen unterschreiben,“ sagte Gomez in einem Interview mit ESPN Deportes.

„Der Fokus liegt auf dem Rematch. Das ist es, was Canelo will und das ist es was die Box-Fans möchten, wir sind nah, es gibt noch Details, die verfeinert werden müssen, zwei Dinge an denen wir noch arbeiten, aber wir sind nah dran.“

Der zweite Kampf wird ganz sicher mehr als 1 Million Pay-per-View Käufe generieren und damit das drittgrößte Box-Match in der Geschichte von Las Vegas werden. Wegen dem kontroversen Urteil des ersten Kampfes erwarten viele, dass der zweite Kampf der Beiden noch ein größeres Geschäfte wird als das erste Aufeinandertreffen.

„Wir werden weiterarbeiten bis wir zu einer Einigung gekommen sind. Das ist das Wichtigste für uns und es ist das was Canelo uns aufgetragen hat. Wir arbeiten an diesen Dingen. Wir arbeiten mit dem Team hinter Golovkin, Tom Löffler ist gerade nach Deutschland gereist, er spricht mit Golovkin und wir warten nur auf seine Antwort „, sagt Gomez.

Canelo gibt Golden Boy ‚grünes Licht‘, um den Vertrag mit Golovkin abzuschließen
5 (100%) 34 vote[s]