Boxen1-Vorschau für die wichtigsten Kämpfe am Wochenende (KW22)

Boxen Kassel

Ein neues Boxsport-Wochenende steht bevor. Mit dabei sind unter anderem ganze drei Veranstaltungen aus Deutschland, sowie mehrere internationale Titelkämpfe!

IBF-Weltmeisterschaft im Leichtgewicht in Florida

In der Nacht von Freitag auf Samstag deutscher Zeit findet im Seminole Hard Rock Hotel and Casino in Hollywood, Florida, ein WM-Kampf im Leichtgewicht zwischen dem ungeschlagenen IBF-Weltmeister Rances Barthelemy (24-0, 13 KOs) und Mickey Bey statt, welcher erst einen seiner 24 Kämpfe verloren hat. Nachdem Barthelemy den IBF Titel erst im Dezember des Vorjahres sichern konnte, tritt der in Kuba geborene und jetzt in den USA lebende damit nun zur ersten Titelverteidigung gegen den US-Amerikaner Bey an.

Auf der Undercard stehen zudem noch 9 weitere Kämpfe an. Im zweiten Hauptkampf des Abends treffen dabei der ungeschlagene Bantamgewichtler Emmanuel Rodriguez und Alberto Guevara im Kampf um den WBC Latino und WBA Fedelatin Titel aufeinander. Guevara stand bereits mit Shinsuke Yamanaka im Ring, welcher den WM-Titel im Bantamgewicht nach Version des WBC trägt.

Große Open-Air Box-Gala von SES in Magdeburg

Tom Schwarz und Dennis Lewandowski / Foto: SES Team - P. Gercke
Tom Schwarz und Dennis Lewandowski / Foto: SES Team – P. Gercke

SES Boxing veranstaltet wieder an einer traditionsreichen Stätte: der Seebühne im Elbauenpark in Magdeburg. An diesem Abend wird es zwei Titelkämpfe geben: der ungeschlagene 22-jährige Tom Schwarz verteidigt seinen WBO-Junioren-WM-Gürtel gegen den ungeschlagenen und ebenfalls aus Deutschland kommenden Dennis Lewandowski von Z!-Promotion.

Dennis‘ größerer Bruder Christian Lewandowski, der bei Experten als der bessere der beiden gilt, wird auf SES-Neuschwergewichtler Agit Kabayel treffen. Beide boxen dabei um den EBU-EU Titel im Schwergewicht. Mit diesen beiden spannenden Ansetzungen wird SES den Zuschauern auf der Seebühne und später auch live im MDR eine Menge bieten. Auch die drei Gewinner unseres Boxen1-Gewinnspieles sollten an diesem Abend packende Fights sehen.

Auf der Undercard werden wir zudem den aufstrebenden deutschen Weltergewichtler Phillip Nsingi vom „Team Deutschland“ sehen, Cruisergewichtler Juergen Uldedaj und zudem versucht Adam Deines die Schmach vom letzten Kampf gegen den Tschechen Karel Horejsek wiedergutzumachen.

EC Boxpromotion veranstaltet in Kooperation mit Oezcan Cetinkaya

ECB Kampfabend in Kassel am 4 Juni-PlakatDer Hamburger Promoter ECB veranstaltet zusammen mit Oezcan Cetinkaya im Autohaus Dürkop in Kassel. An diesem Abend werden viele bekannte Boxer in den Ring steigen: Karo Murat, Firat Arslan, Adrian Granat, Sven Fornling und Fatih Keles. Unter anderem wird es auch das Comeback von „Diamond Boy“ Manuel Charr, nach dessen Schussverletzung, geben.

Und das beste: Boxen1.com wird die Veranstaltung ab ca. 18:30 Uhr LIVE im Stream übertragen!

fightcard_ecb_kasselWBC-WM im Superfedergewicht in Kalifornien

In der Nacht von Samstag auf Sonntag deutscher Zeit, werden im StubHub Center in Carson, Kalifornien, die beiden Superfedergewichtler Francisco Vargas (23-0-1, 17 KOs) und Orlando Salido (43-13(5)-3, 30 KOs) im Ring aufeinandertreffen. Vargas, der den Titel im November vergangenen Jahres durch TKO in Runde 9 im Kampf gegen Takashi Miura gewonnen hat, verteidigt diesen nun zum ersten Mal gegen den 35-jährigen Ringfuchs Salido.

Fight Night in der Echo Arena in Liverpool

Lokalmatador Liam „Beefy“ Smith (22-0-1, 12 KO) kehrt in seine Heimatstadt zurück und will vor heimischem Publikum in der Echo Arena zum zweiten Mal seinen WBO-WM-Titel im Superweltergewicht verteidigen. Zudem gilt es für ihn, seine immer noch blütenweiße Weste zu wahren. Gegner bei der actiongeladenen Box-Show vom 4. Juni ist der aus Montenegro stammende Predrag Radosevic. Die derzeitige Nummer elf der WBO-Rangliste kann auf einen eindrucksvollen Kampfrekord von 30 Siegen (davon elf durch KO) bei nur einer Niederlage verweisen. Diese kassierte er im Juli 2013 in der Dortmunder Westfalen-Halle durch TKO gegen Felix Sturm.

Liam Smith gegen Predrag RadosevicSmith selbst krönte sich letzten Oktober zu Liverpools erstem World Champion seit 22 Jahren, als er in Manchester den US-Amerikaner John Thompson in der siebten Runde besiegen konnte. Schon zwei Monate später folgte erneut in Manchester die erste Titelverteidigung mit einem Erfolg über Jimmy Kelly, für den ebenfalls in Runde sieben Schluss war. Nun freut sich der nach wie vor ungeschlagene „Beefy“ über seinen Auftritt in Liverpool: „Meinen ersten WM-Gürtel in Manchester zu gewinnen und zu verteidigen, war ein unglaubliches Erlebnis. Aber vor seinen eigenen Leuten zu boxen, das ist einfach nicht zu toppen.“

Der 27-Jährige liebäugelt außerdem damit, auch gegen den kubanischen WBA-Champion Erislandy Lara oder IBF-Weltmeister Jermell Charlo aus den USA in den Ring steigen. Dazu sagt er: „Ich mache diesen Sport, um mich mit den Besten meiner Klasse zu messen. Und auch die Fans haben es verdient, wahrhaft Meisterliches zu sehen. Ich glaube fest daran, dass ich in dieser Division jeden schlagen kann. Und das will ich unbedingt beweisen.“

smith_radosevic

Auch die Kämpfe vor dem Main Act Smith vs. Radosevic können sich sehen lassen. So verteidigt Paul Butler (21-1-0, 12 KO) seinen WBO International-Titel im Superfliegengewicht gegen den erfahrenen Thailänder Petchbarngborn Kokietgym (38-7-1, 18 KO), was gleichzeitig ein Ausscheidungskampf für den WM-Gürtel ist. Außerdem will Liverpools Ryan Farrag (15-1-0, 4 KO) gegen den Franzosen Karim Guerfi (23-3-0, 6 KO) zum ersten Mal seinen Europa-Titel im Bantamgewicht verteidigen. Und schließlich boxen Lokalmatador Jazza Dickens (22-1-0, 7 KO) und der in Barcelona lebende Abigail Medina (15-3-2, 7 KO) die europäische Krone im Superbantamgewicht aus, während sich der südafrikanische Knockout-Künstler Zolani Tete (23-3-0, 19 KO) nach seinem Punch of the Punch-Sieg im letzten März ebenfalls im Ring zurückmeldet. Liverpool kann sich also auf ein paar richtig harte Fights freuen.

ranFIGHTING.de wird live übertragen!

Kommentar: Matthias Preuss, Sa., 4. Jun. 2016 21:00 Uhr, live aus Liverpool, England

Artur Beterbiev vs. Ezequiel Osvaldo Maderna

Artur-BeterbievEbenfalls in der Nacht von Samstag auf Sonntag deutscher Zeit trifft in Montreal, Kanada, Halbschwergewichts-Profi Artur Beterbiev auf den Argentinier Ezequiel Osvaldo Maderna, welcher 2 seiner bisher 25 Kämpfe verlor. Beterbiev und Rivale Maderna werden um WBO International und WBA-NABA Titel boxen. Beterbiev wird diese beiden Titel mit Sicherheit und ohne große Probleme gegen den Argentinier verteidigen.

Der in 9 Kämpfen ungeschlagene Beterbiev gilt neben Kovalev als einer der stärksten Halbschwergewichtler unserer Zeit. Als Amateur konnte er Kovalev zudem besiegen. Doch bis es zum Showdown der beiden Russen kommen wird, wird wohl noch einige Zeit vergehen…

Delfine Persoon vs. Christina Linardatou am Samstag in Belgien

Die derzeit mit Abstand beste Leichtgewichtlerin der Welt, Delfine Persoon, wird am Samstag Ihren WBC-Titel in Ihrer Heimat Belgien gegen die in Griechenland lebende und in 8 Profikämpfen ungeschlagene Christina Linardatou verteidigen. Persoon (35-1(1), 16 KOs) geht in diesem Kampf als haushohe Favoritin ins Rennen und sollte keine großen Probleme haben, ihren Titel zu verteidigen.

Auch in Deutschland gibt es mit Nicole Wesner (#10), Alicia Melina Kummer (#11) und Ikram Kerwat (#12) drei Damen in der Weltrangliste, für die ein potentieller Fight gegen die starke Belgierin möglich wäre. Nicole Wesner und Ikram Kerwat haben hier jedoch die besten Chancen, da beide im WBC Top 15 Ranking gelistet sind. Kerwat gewann zudem zuletzt den WBC International Titel gegen Gina Chamie.

Boxen am Sonntag in Hamburg

Am Sonntag findet in Hamburg eine weitere deutsche Boxveranstaltung unter Aufsicht des BDB (Bund deutscher Berufsboxer) statt. Promoter Holger Petersen veranstaltet an diesem Tag insgesamt 10 Kämpfe. Im Hauptkampf der Veranstaltung geht es für Rafael Bejaran und Francis Tchoffo zudem um den vakanten WBC Eurasia Pacific Boxing Council Mittelgewichtstitel. Bejaran sollte den Gürtel ohne große Probleme sichern können.

 

Weitere kommende Kämpfe, sowie Details zu den Cards und Undercards findet ihr in unserer Rubrik Next Fights.

Bewerten Sie diesen Beitrag