BOXEN IM NORDEN: Elvir Sendro und Sasha Alexander am 28.8. wieder im Ring

Nach den Siegen in den Risiko-Fights für Fai Phannarai und Rafael Bejaran setzt Promoter Thomas Nissen im nächsten TV-Event auf seine stark nachrückende „Neue Garde“.

„BOXEN IM NORDEN“ bringt die „neue Garde“ in Stellung

Die beiden ungeschlagenen BOXEN IM NORDEN-Boxer Elvir Sendro (8-0-0) und Sasha Alexander (6-0-0) sollen am 28. August wieder in den Ring steigen. Promoter Thomas Nissen: „Beide sollen sich jetzt im nächsten Level beweisen, gegen erfahrene, erfolgreiche Titelkämpfer bestehen, um siegen zu können.“

1,95-Cruiser Elvir Sendro hat acht lupenreine Knockouts auf seinem bisherigen Profikonto.
Gegen den Budapester Istvan Zeller trifft er am 28. August auf einen mit 64 Kämpfen erfahrenen Profiboxer mit 12 Titelkämpfen und positiver Bilanz. „Zeller ist ein harter Brocken. Das soll eine Top oder Flop-Prüfung für Elvir sein.“, bringt es Nissen auf den Punkt.

Sasha Alexander ist Hamburgs „Local Hero“ mit 6 Siegen aus 6 Kämpfen im Profiboxen.
Der Ungar Peter Orlik ist für Sasha mit 54 Profikämpfen und Erfahrungen aus diversen Titelfights am 28.8. die bisher schwerste Aufgabe für den Ex-Kickboxweltmeister vom Hamburger St.Pauli-Kiez. Nissen: „Mit Elvir und Sasha wollen wir die nächsten Fan-Magneten in Position bringen.“

BOXEN IM NORDEN: Elvir Sendro und Sasha Alexander am 28.8. wieder im Ring
5 (100%) 3 vote[s]