Box-Legende Graciano Rocchigiani stirbt bei Autounfall

Foto: Torsten Helmke

Es ist einfach unfassbar! Die deutsche Box-Legende Graciano Rocchigiani ist tot. Das berichten mehrere Medien übereinstimmend.

Unfalltod mit 54 Jahren: „Rocky“ von Auto überfahren

Wie die BILD berichtet, starb die deutsche Box-Legende Graciano Rocchigiani am späten Montagabend kurz vor Mitternacht bei einem Autounfall in Italien. „Rocky“, der bei vielen Boxfans höchste Beliebtheit fand, soll als Fußgänger auf einer Schnellstraße unterwegs gewesen sein, ehe ihn ein Auto erfasste. Die Scheibe des Fahrzeugs wurde durchschlagen, Rocchigiani soll sofort tot gewesen sein.

Wie die BILD weiter berichtet, soll Rocchigiani eine italienische Freundin gehabt haben, mit der er zwei Kinder hatte. Zudem soll er regelmäßig zwischen Berlin und Italien gependelt sein.

Box-Legende Graciano Rocchigiani stirbt bei Autounfall
4.6 (91.43%) 14 votes