Box-Gott Vasyl Lomachenko gewinnt in seinem 7. Profikampf den zweiten WM-Titel

Vasyl Lomachenko

Nun WBO-Weltmeister im Feder- und Super-Federgewicht

Wenn es bis gestern Nacht noch eine Frage war, wer denn die Nachfolge von Floyd Mayweather als bester pound for pound Boxer antreten wird und sich damit die Krone von „Mony“ Mayweather aufsetzen würde, dann dürfte dies nach dem sensationellen Auftritt des zweifachen ukrainischen Olympia-Siegers und mehrfachen Amateur-Welt- und Europameisters und nun auch zweifachen Profi-Welmeisters, in der letzen Nacht im Madison Square Garden Theater zu New York nun endgültig geklärt sein.

Vasyl Lomachenko gegen Roman Rocky MartinezIn einem mit Spannung erwartenden Kampf zweier amtierender WBO-Weltmeister standen sich der amtierende WBO Weltmeister im Super-Federgewicht Roman „Rocky“ Martinez (29-2-3) und der amtierende Weltmeister im Federgewicht Vasyl Lomachenko (5-1-0) gegenüvber. Obwohl gefühlte 90% der Zuschauer in der Halle hinter dem Box-Idol aus Puerto Rico standen, konnte Rocky Martinez die Erwartungen seiner Fans nicht erfüllen. Lomachenko zelebrierte Boxen von einem anderen Stern und ließ den Weltmeister und Titelverteidiger dabei mehr als schlecht aussehen. Lomachenko demonstrierte mit diesem Auftritt, mit seiner unglaublichen Schnelligkeit und seinem boxerischen Können, dass er der beste Boxer der Welt ist. In der 5. Runde traf der Ukrainer Martinez mit einem krachenden rechten Haken und schickte diesen schwer zu Boden. Nach 1:09 Minuten in der 5. Runde zählte der Ringrichter Martinez aus. KO-Sieger und Weltmeister in zwei Gewichtsklassen: Vasyl Lomachenko.

Nach dieser Vorstellung Lomachenkos dürfte es so gut wie sicher sein, dass der neue Super-Federgewichts Weltmeister demnächst wohl auch die Titel im Leichtgewicht, Super-Leichtgewicht und im Weltergewicht holen wird. Die Boxwelt wird hoffentlich noch viel von ihrem neuen Superstar hören.

https://www.youtube.com/watch?v=4yfeOiW1uv8

Box-Gott Vasyl Lomachenko gewinnt in seinem 7. Profikampf den zweiten WM-Titel
5 (99.33%) 119 vote[s]