Box-Event mit Weltmeisterin Christina Hammer

Christina Hammer

Fliegende Fäuste und Tritte bei Keta’s Fight Gala: Samstag live ab 22:00 Uhr im Free-TV auf SPORT1

Ismaning, 2. November 2017 – Bei Keta’s Fight Gala in Unterföhring stehen hochkarätige Box- und Kickbox-Kämpfe auf dem Programm. Den Hauptfight bestreitet Deutschlands jüngste Boxweltmeisterin Christina Hammer, die ihre Gürtel im Mittelgewicht der WBC und WBO verteidigen will. SPORT1 ist am kommenden Samstag live ab 22:00 Uhr dabei, wenn die bis dato ungeschlagene „Boxerin des Jahres 2017“ zu einer freiwilligen Titelverteidigung gegen Gifty Amanua Ankrah aus Ghana antritt. Christina Hammer kündigte zuvor selbstbewusst an: „Ich weiß, dass ich gewinne. Für mich steht der Sieg im Vordergrund.“ Dazu steigt unter anderem der frisch gebackene K1-Europameister, Ferit Keta, in den Ring, um sich den deutschen Meistertitel im Cruisergewicht zu holen. Als Kommentator ist Matthias Preuss im Einsatz.

Bevor Lady Cjristina Hammer die ganz große Karriere in den USA startet, verteidigt sie aber erst noch einmal ihre Weltmeistertitel am 4. November in Unterföhring bei München.
Bevor Lady Cjristina Hammer die ganz große Karriere in den USA startet, verteidigt sie aber erst noch einmal ihre Weltmeistertitel am 4. November in Unterföhring bei München.

Seit mehr als zehn Jahren steht das Münchner Unternehmen Keta Sport Promotion – unter der Leitung des ehemaligen K1-Weltmeisters Jonny Keta – für spannende Fights im Ring. Dabei kommen Boxliebhaber, aber auch Kickbox- und Thaibox-Fans voll auf ihre Kosten. Die Keta’s Fight Gala am Samstag, 4. November, findet nun erstmalig in neuen Räumlichkeiten statt: Der Münchner Sportausstatter Sportscheck begrüßt die Boxgemeinde auf seinem Firmengelände in Unterföhring.
Keta´s-Fight-Gala

Keta’s Fight Gala am Samstag live im Free-TV auf SPORT1: Samstag, 04.11. ab 22:00 Uhr

Kommentator: Matthias Preuss

SPORT1 wird neue Heimat für Boxen in Deutschland

SPORT1 und Team Sauerland haben Mitte Oktober eine umfangreiche Kooperation verkündet: Die Vereinbarung umfasst exklusive plattformneutrale Medienrechte an hockkarätigen Box-Events von 2018 bis einschließlich 2020 für Deutschland, Österreich und die Schweiz. In diesem Rahmen wird SPORT1 pro Jahr mindestens 20 Box-Events mit insgesamt rund 100 Kämpfen – darunter Highlights wie WM-Titelkämpfe der großen internationalen Verbände oder Kämpfe der deutschen Topstars wie Arthur Abraham, Vincent Feigenbutz oder Tyron Zeuge.