Auslosungen der European Games stehen

1st European Games 2015

Atdhe Gashi eröffnet morgen das Boxturnier

Atdhe Gashi wird morgen um 10:30 Uhr Ortszeit (7:30 Uhr deutsche Zeit) die European Games in Baku, Aserbaidschan, aus deutscher Sicht der Boxer eröffnen. In der Gewichtsklasse bis 60 kg wird er gegen den Türken Yasmin Yilmaz antreten. Albon Pervizaj wird in der Klasse bis 91 kg gegen den Rumänen um 11:00 Uhr folgen und die erste Runde bestreiten. Igor Teziev kämpft am Dienstag, den 17. Juni um 17:30 Uhr Ortszeit gegen den Rumänen Petru Cobianu in der ersten Runde in der 81 kg-Klasse.

Im Mittelgewicht (69 – 74 kg) wird Sarah Scheurich gegen die Rumänin Patrascu am 19. Juni um 10:45 Uhr als erste deutsche Boxerin in den Ring steigen.

Die Kämpfe sortiert nach den Gewichtsklassen

Frauen:

Im Fliegengewicht (48 – 51 kg) ist Ornella Wahner (Boxring Eintracht Berlin) für die zweite Runde gesetzt, ihre Gegnerin wird am 19. Juni um 9:30 Uhr Ortszeit zwischen der Türkin Coskun und der Ukrainerin Ob bestimmt.

Azize Nimani (Karlsruher SC) wird am 20. Juni gegen die Französin Mancini um 10:00 Uhr in den Ring steigen. Sie startet in der Gewichtsklasse bis 54 Kg (Women´s Bantam).

Im Leichtgewicht (57 – 60 kg) startet Tasheena Bugar (Karlsruher SC) am 21. Juni um 10:00 Uhr in das Boxturnier gegen die Moldawierin Lilia Venglov.

Im Light Welter (60 – 64 Kg) startet am 20. Juni Cindy Rogge (SV Halle) gegen die Britin Ryan in das Turnier der European Games.

Im Mittelgewicht (69 – 74 kg) wird Sarah Scheurich (BC Traktor Schwerin) gegen die Rumänin Patrascu am 19. Juni um 10:45 Uhr in den Ring steigen.

Männer:

Serge Neumann (Box Olymp Saterland) ist gesetzt und muss erst am 22. Juni um 10:45 Uhr Ortszeit gegen den Ukrainer Zamotayev in der Light Fly Klasse (bis 49 Kg) ran.

Hamza Touba (SG Kaarst) ist auch die erste Runde gesetzt und muss am 20. Juni gegen den Ukrainer Sopinskyi in der Klasse bis 52 Kg (Fliegengewicht) um 11:45 Uhr kämpfen.

Omar El-Hag (TSC Berlin), der kurzfristig für Edgar Walth nachnominiert wurde, wird am 19. Juni um 16:45 Uhr Ortszeit gegen den Ungarn Szoros im Bantamgewicht (bis 56 Kg) in das Turnier einsteigen.

Atdhe Gashi (SV Motor Babelsberg) wird am 16.6 um 10:30 Uhr Ortszeit (7:30 Uhr deutsche Zeit) die European Games in Baku, Aserbaidschan, eröffnen. In der Gewichtsklasse bis 60 kg (Light) wird er gegen den Türken Yasmin Yilmaz antreten.

Kastriot Sopa (VfL Neckargartach) ist in Gewichtsklasse bis 64 kg (Light Welter) gesetzt und wartet nun auf seinen ersten Gegner. Der wird am 17. Juni um 16:15 zwischen Melikishvilii (Georgien) und Ahmetovsa (Lettland) ausgekämpft.

Im Weltergewicht wird Abass Baraou (BC-RF Oberhausen) gegen den Esten Andrei Hartsenko am 21. Juni um 11:00 Uhr Ortszeit in den Ring steigen.

Im Mittelgewicht ist Denis Radovan (Colonia Köln) gesetzt, sein Gegner wird in der ersten Runde zwischen den Russen Koptyakov und dem Dänen Steffensen bestimmt.

Igor Teziev (Fit-Boxing Esslingen) kämpft am Dienstag, den 17. Juni um 17:30 Uhr Ortszeit gegen den Rumänen Petru Cobianu in der ersten Runde in der 81 kg-Klasse.

Albon Pervizaj (BC Traktor Schwerin) wird in der Klasse bis 91 kg gegen den Rumänen um 11:00 Uhr folgen und die erste Runde bestreiten.

Auch Max Keller (PTSV Aachen) ist für die zweite Runde im Superschwergewicht gesetzt, hier tritt er auf den Türken Demirezen am 19. Juni um 19:00 Uhr Ortszeit.

Statements DBV

DBV-Präsident Jürgen Kyas: „Wir haben heute hier eine gute Auslosung erwischt. Unsere Athletinnen und Athleten haben gute Chancen erfolgreich in den Wettkampf einzusteigen. Hier besteht eine exzellente Organisation, die Halle ist wirklich sensationell.“

DBV-Sportdirektor Michael Müller: „Dies ist ein hervorragender Wettkampftest für Rio 2016. Unsere Zielstellung ist 2-3 Medaillen, vor allem aber geht es um einen echten Test für die Athletinnen und Athleten, sowie den Trainern im olympischen Modus.“

Die Nominierten für die European Games:

Serge Neumann (Box Olymp Saterland/bis 49 kg), Hamza Touba (SG Kaarst/bis 52 kg), Änderung Boxen Omar El Hag (TSC Berlin/bis 56 kg) für Edgar Walth (BC Straubing/bis 56 kg), Atdhe Gashi (SV Motor Babelsberg/bis 60 kg), Kastriot Sopa (VfL Neckargartach/bis 64 kg), Abass Baraou (BC-RF Oberhausen/bis 69 kg), Denis Radovan (Colonia Köln/bis 75 kg), Igor Teziev (Fit-Boxing Esslingen/bis 81 kg), Albon Pervizaj (BC Traktor Schwerin/bis 91 kg), Max Keller (PTSV Aachen/über 91 kg), Ornella Wahner (Boxring Eintracht Berlin/bis 51 kg), Azize Nimani (Karlsruher SC/bis 54 kg), Tasheena Bugar (Karlsruher SC/bis 60 kg), Cindy Rogge (SV Halle/bis 64 kg), Sarah Scheurich (BC Traktor Schwerin/bis 75 kg).

Quelle: DBV – Oliver Palme