Aus der Traum: Rico Müller verliert gegen Jeremias Nicolas Ponce

Im Hauptkampf des „Day of Thunder“ in der Verti Music Hall in Berlin musste Lokalmatador Rico Müller im Kampf um den vakanten WM Titel der IBO im Superleichtgewicht eine Niederlage gegen den ungeschlagenen Argentinier Jeremias Nicolas Ponce einstecken.

Würdiger WM-Kampf mit verdientem Sieger

Nachdem Rico Müller bereits einige Titel der IBO im Weltergewicht sammeln konnte, wollte sich der Brandenburger nun eine Gewichtsklasse tiefer den WM Titel sichern.
Bei diesem Vorhaben galt es jedoch den ungeschlagenen 23-jährigen Argentinier Jeremias Nicolas Ponce zu besiegen und diese Aufgabe erwies sich letztendlich als zu groß.
Bereits in den ersten Runden war zu beobachten, dass es für den Gastboxer nur den Vorwärtsgang gab. Mit harten Händen zum Körper und über die Außenbahn zum Kopf konnte Ponce immer wieder punkten und damit auch Eindruck hinterlassen.
Müller, der sich im Infight immer seitlich zum Argentinier stellte und dadurch viele Schläge nicht kommen sah, war einfach zu passiv, um sein Gegenüber zu beeindrucken.
Wer die Hoffnung hatte, dass Ponce im Verlauf des Kampfes die Luft ausgehen würde, musste sich eines besseren belehren lassen, die Schlagfrequenz und Variabilität wurde nicht geringer. Müller lieferte trotzdem einen beherzten Kampf und kam ab und an zu guten Treffern, die die Hoffnung in dessen Ecke aufkeimen ließen.

Nach 12 harten und intensiven Runden, die das Prädikat „WM Kampf“ mehr als verdient hatten, sahen 2 Punktrichter den Argentinier mit 118-110 und 116-111 vorn, wohingegen der dritte Punktrichter mit 114-114 ein Unentschieden sah, wodurch Ponce mit einer Mehrheitsentscheidung zum Sieger erklärt wurde.
118-110 spiegelt dabei aber den Kampfverlauf am deutlichsten wieder, die 114-114 sind hingegen fast schon als Betrug zu werten.
Mit dem Sieg baut Ponce seinen Rekord auf 25-0, 16 KOs aus, Müller hingegen fällt auf 25-3-1, 17 KOs. Angesprochen auf ein mögliches Rematch gab sich der Argentinier aufgeschlossen den Leuten nochmal so einen ansehnlichen Kampf bieten zu wollen.

Der komplette Fight im Video:

Aus der Traum: Rico Müller verliert gegen Jeremias Nicolas Ponce
5 (99%) 20 vote[s]