Auf Joshua-Undercard: Weltmeister Callum Smith trifft auf Hassan N’Dam!

Am 1. Juni wird der WBA Superchampion Callum Smith erstmals nach seinem triumphalen Sieg im Rahmen der World Boxing Super Series wieder in den Ring steigen.

Erste Titelverteidigung: Smith trifft auf N’Dam

Noch bevor Schwergewichtsweltmeister Anthony Joshua am 1. Juni im Madison Square Garden gegen Andy Ruiz Jr. in den Ring steigen wird, können sich die Boxfans auf einen weiteren Ausnahmeboxer auf der Undercard freuen. Der WBA-(Super)Weltmeister im Supermittelgewicht, WBC Diamond Champion und Träger des begehrten Ring Magazine Gürtels „Mundo“ Callum Smith (25-0, 18 KOs) wird an jenem Abend ebenfalls zur Titelverteidigung ins Seilgeviert steigen.

Gegner des ungeschlagenen WBSS-Siegers ist der 35-jährige Hassan N’Dam aus Kamerun. N’Dam, der im Mittelgewicht kurzzeitig Weltmeister war und schon gegen bekannte Namen wie Peter Quillin, David Lemieux, Ryota Murata oder auch Martin Murray boxte, wird dazu eine Gewichtsklasse aufsteigen. Im Dezember stand N’Dam (37-3(1), 21 KOs) zuletzt im Ring, als er genannten Murray nach Punkten bezwang und sich den WBC Silver Mittelgewichtstitel sicherte.

Die jetzige Nummer 1 der Welt, Callum „Mundo“ Smith, stand Ende September 2018 letztmalig im Ring. Im Finalkampf der World Boxing Super Series im Supermittelgewicht lieferte er sich mit George Groves einen großartigen Kampf. In Runde 7 knockte er den damaligen Weltmeister aus und sicherte sich nicht nur die Muhammad Ali Trophy, sondern auch den WBA Superchampion- sowie Ring Magazine Titel. Mit N’Dam bekommt der 29-jährige Liverpooler nun eine etwas leichtere Aufgabe für seine erste Titelverteidigung vorgesetzt.

Auf Joshua-Undercard: Weltmeister Callum Smith trifft auf Hassan N’Dam!
5 (100%) 27 vote[s]