Arthur Abraham: „Diesen Titel werde ich nach Deutschland holen.“

Foto: Sebastian Heger
Foto: Sebastian Heger

Abraham verspricht: „Ich habe noch sehr viel vor

Arthur Abraham steht vor dem wohl schwersten Kampf in seiner erfolgreichen Karriere! Am 15. Juli muss der Schützling von Ulli Wegner in der SSE Arena Wembley gegen Chris Eubank Jr. (Sohn des legendären Chris Eubank) um die IBO-Weltmeisterschaft boxen. Abraham verspricht: „Ich habe noch sehr viel vor. Diesen Titel werde ich nach Deutschland holen!“

Momentan bereitet sich Arthur Abraham mit Ulli Wegner und Georg Bramowski im Bundesleistungszentrum Kienbaum auf diesen Fight vor. Ob der Ex-Weltmeister dafür gewappnet ist, davon können Sie sich, liebe Medienvertreter, am 28. Juni selbst ein Bild machen. Wir laden Sie herzlich ein, Arthur Abraham, seinen Coach Ulli Wegner sowie Georg Bramowski und Sauerland-Geschäftsführer Frederick Ness zu besuchen. Dabei haben Sie die Möglichkeit, eine Trainingseinheit des 37-jährigen Super-Mittelgewichtlers aus Berlin zu verfolgen. Foto- und Videoaufnahmen sind wie immer ausdrücklich erwünscht. Im Anschluss geht es direkt zu einem gemeinsamen Mittagessen, bei dem Sie Einzelinterviews mit allen Beteiligten führen können.