Andy Ruiz trainiert von nun an mit Canelo-Coach Reynoso

Andy Ruiz jr.

Der Ex-Weltmeister im Schwergewicht wird nach seiner Niederlage gegen Anthony Joshua mit Mexikos Top-Trainer Eddy Reynoso zusammenarbeiten. 

Neuanfang für den „Destroyer“

2019 war ein turbulentes Jahr für Schwergewicht Andy Ruiz. Im Sommer lag ihm die Welt noch zu Füßen, als er auf sensationelle Art und Weise den britischen Superstar Anthony Joshua entthronen und diesem seine WM-Titel abnehmen konnte. Nachdem er allerdings im sechs Monate später stattfindenden Rückkampf in desolatem körperlichem Zustand erschien (Ruiz wog sieben Kilogramm mehr als im ersten Duell), war er nicht nur die Gürtel wieder los, es kam auch zum Bruch mit Trainer Manny Robles. Beide Parteien gingen getrennte Wege, doch Robles hatte noch ein paar klare Worte übrig: „Es konnte nicht funktionieren, weil er nicht gehört hat. Er hört nicht auf mich, er hört nicht auf seinen Vater, er hört auf niemanden.“

Ein vernichtendes Urteil über einen Boxer, dessen Talent unbestritten ist, doch immer wieder von fehlender Einstellung überschattet wird. Auch mit Abel Sanchez, ehemaliger Trainer von Top-Star Gennady Golovkin, war es vor ein paar Jahren zum Zerwürfnis gekommen. Nun soll allerdings alles besser werden, denn Ruiz hat sich für den weiteren Weg seiner Karriere mit niemand geringerem als Eddy Reynoso zusammengetan. Der Mexikaner gilt als einer der besten Männer seines Fachs, arbeitet seit vielen Jahren mit Superstar Saul Canelo Alvarez zusammen. 

Auf seinem Instagram-Account bestätigte Reynoso die Zusammenarbeit mit einem gemeinsamen Bild, welches im Dezember 2019 vor Ruiz’ Rematch gegen Joshua in Saudi Arabien entstanden war. „Willkommen im Team, Andy! Lassen es uns probieren!,“ lässt uns der Mexikaner in der Bildunterschrift wissen. Neben Canelo betreut Reynoso u.a. auch Weltmeister Oscar Valdez und die Top-Talente Ryan Garcia und Frank Sanchez. Letzterer boxt wie Ruiz im Schwergewicht. Nun muss der 30-jährige Ex-Champion beweisen, dass er noch den Willen hat, um wieder nach oben zu kommen. Einen weiteren Star-Trainer verprellen darf er nicht, ansonsten gehen Ruiz allmählich die Optionen aus. 

https://www.instagram.com/p/B_0Y2NslYGI/

Andy Ruiz trainiert von nun an mit Canelo-Coach Reynoso
4.7 (94%) 10 vote[s]