Am Wochenende: Naoya Inoue verteidigt WM-Gürtel in Las Vegas!

Japans Box-Superstar Naoya Inoue wird in der Nacht von Samstag auf Sonntag (deutscher Zeit) wieder in den Ring steigen! Der 28-jährige WBA/IBF-Weltmeister im Bantamgewicht wird seine Titel in Las Vegas gegen den Filipino Michael Dasmarinas verteidigen.

Naoya Inoue 30:1-Favorit vor WM-Kampf gegen Dasmarinas!

Dass Naoya Inoue (20-0-0, 17 Ko’s) den Kampfnamen „Monster“ trägt, ist hinsichtlich seiner beeindruckenden KO-Quote nur allzu logisch! Der 28 Jahre junge Japaner krönte im November 2019 seine ohnehin glanzvolle Karriere, nachdem er sich im WBSS-Finale gegen Nonito Donaire die begehrte „Muhammad Ali Trophy“ sicherte.

Naoya Inoue (rechts) bei seinem großen Sieg im WBSS-Finale gegen Nonito Donaire.

Zuletzt stand Inoue im Oktober des letzten Jahres im Seilquadrat, als er Jason Moloney in Runde sieben in den Ringstaub schickte. Nun wird Inoue seine gefürchteten Fäuste endlich wieder zum Einsatz bringen. Der IBF/WBA(Super)-Champion will seine Gürtel Samstagnacht im Virgin-Hotel in Las Vegas (Nevada, USA) wiederum eindrucksvoll verteidigen.

Sein Gegner ist diesmal der ebenso 28-jährige Michael Dasmarinas (30-2-1, 20 Ko’s). Der Filipino hat zwar eine durchaus sehenswerte Kampfbilanz vorzuweisen, jedoch fehlen die wirklich großen Namen in jener Profibilanz. Dasmarinas kletterte vorwiegend in seiner philippinischen Heimat gegen eher unbekannte Kontrahenten in den Ring.

Nächster Inoue-Gegner: Michael Dasmarinas

Immerhin war der bevorstehende Titelanwärter einst im Besitz des IBO-Gürtels im Superfliegen- und Bantamgewicht. In den Wettbüros steht Naoya Inoue jedenfalls als 30:1-Favorit fest! Nahezu alle renommierten Fachleute prophezeien Herausforderer Michael Dasmarinas, für den es die erste Chance auf gleich zwei große WM-Titel ist, keine realistische Sieges-Möglichkeit.

Naoya Inoue – Interessante Dokumentation im Video!