Am Wochenende: Dmitry Bivol verteidigt WM-Titel gegen Jean Pascal!

Am Sonntagmorgen (deutscher Zeit) wird Halbschwergewichts-Weltmeister Dmitry Bivol (14-0-0, 11 Ko’s) seinen WBA-Titel gegen Ex-Champion Jean Pascal (33-5-1, 20 Ko’s) in Atlantic City (USA) verteidigen. Es wird eines der letzten großen Box-Events sein, welches vom renommierten US-Sender HBO übertragen wird!

Dmitry Bivol klarer Favorit vor Titelverteidigung gegen Jean Pascal!

Am kommenden Wochenende wird der 27-jährige Dmitry Bivol seinen WM-Gürtel zum vierten Mal aufs Spiel setzen. Dass der russische Titelverteidiger zweifellos zur absoluten Elite im Halbschwergewicht gehört, steht völlig außer Frage! Insofern sehen viele Experten den bevorstehenden Fight gegen Jean Pascal ohnehin nur als eine Zwischenstation für den bisher ungeschlagenen WBA-Weltmeister.

Nach seinen spektakulären Ko-Siegen gegen Trent Broadhurst (1. Runde) und Sullivan Barrera (12. Runde), ging Bivol zuletzt über die volle Distanz von zwölf Runden. Gegen Isaac Chilemba setzte er sich im August diesen Jahres dennoch einstimmig nach Punkten durch. Im letzten Auftritt des Box-Jahres 2018, möchte der Champion seinen Fans nun wieder einen Knockout präsentieren!

Doch der 36-jährige Jean Pascal dürfte dennoch als ein äußerst ernstzunehmender Gegner wahrgenommen werden! Der Kanadier war von 2009 bis 2011 WBC-Weltmeister und verlor seinen Titel letztlich an Box-Legende Bernard Hopkins. Seine fünf Niederlagen kamen lediglich gegen Top-Boxer wie eben Hopkins oder Sergey Kovalev und Carl Froch zustande.

Seine letzte Pleite erlitt Pascal im Sommer vorigen Jahres gegen den heutigen WBO-Champion Eleider Alvarez, dem er sich nur nach Punkten geschlagen geben musste. Nach zwei zuletzt mühelosen TKo-Erfolgen gegen Ahmed Elbiali und Steve Bosse, steht der Ex-Champion nun vor seiner vielleicht letzten WM-Chance. Eine wirkliche Sieges-Chance möchten ihm die Fachleute im Kampf gegen Dmitry Bivol aber dennoch nicht so recht ausrechnen!

Der WM-Fight zwischen Dmitry Bivol und Jean Pascal wird auch eines der letzten ‚Main-Events‘ sein, die vom legendären US-Sender HBO übertragen werden. Wie BOXEN1 bereits berichtete, ist nach 45 Jahren, in denen HBO einige der größten Fights und Events in der Geschichte des Faustkampfes seinen Zuschauern präsentierte, zum Jahresende endgültig Schluss!

Am Wochenende: Dmitry Bivol verteidigt WM-Titel gegen Jean Pascal!
5 (100%) 10 vote[s]