Am Samstag: Petko lädt zur Fight Night nach Braunlage ein!

petko-braunlage

Morgen ist es soweit: Alexander Petkovic und Nadine Rasche aus München, veranstalten erneut eine Box-Gala. Dieses Mal führt es das Promoter-Paar samt mutigen Kampfansetzungen ins Maritim Hotel nach Braunlage.

Howik Bebraham und Petar Milas in Titelkämpfen

Auf insgesamt 12 Kämpfe können sich die Zuschauer am Samstag, den 10. März, in Braunlage freuen, wenn es wieder heißt: Petko’s Fight Night! Neben Alexander Petkovics talentiertem Jungprofi Edgar Walth, steigen unter anderem auch Vartan Avetisyan, Antonio Hoffmann, Francesco Pianeta und Nick Morsink in den Ring.

In den beiden Hauptkämpfen des Abends, können sich die Boxfans auf zwei Fights mit offenem Ende freuen! Nach nur 11 Kämpfen als Profi, erhält Howik Bebraham im Kampf gegen Fedor Papazov die Chance, sich für einen WM-Fight zu qualifizieren, denn der Kampf um Bebrahams IBO Interconti Titel im Leichtgewicht, gilt gleichtzeitig als WM-Eliminator! Für Bebraham (11-0, 2 KOs), der als Nummer 40 der Welt auf den erfahrenen Russen Papazov (20-2, 12 KOs, Platz 30) trifft, wird dies mit Sicherheit kein Spaziergang. Petkovic ist dennoch überzeugt von seinem Schützling, versprach diesem: „Ich mache dich zum ersten Münchner Profi-Boxweltmeister bei einem der großen Verbände.“

Petar Milas
Petar Milas

Im zweiten Hauptkampf des Abends soll der erst 22-jährige Kroate Petar Milas, Pianetas Niederlage gegen US-Boy Kevin Johnson „rächen“. Für Milas, der selbst erst 10 Kämpfe als Profi bestritt, geht es in diesem Kampf zudem um den IBO International Titel im Schwergewicht. Petkovic und Rasche beweisen mit dieser Ansetzung, gegen einen erfahrenen Mann wie Johnson (32-8(1)-1, 16 KOs), der schon das Who is Who des Schwergewichts geboxt hat, wieder einmal viel Mut. Johnson geht, trotz seines fortgeschrittenen Alters und den letzten Niederlagen (u.a. gegen Fury, Hammer, Charr, Joshua und Pulev), schon aufgrund seiner Erfahrung als Favorit in diesen Kampf.

Sky Sport News HD überträgt den Hauptkampf ab 22 Uhr live im Free-TV! Ab 20:20 Uhr soll es zudem auf Skysport.de einen Stream geben.

Am Samstag: Petko lädt zur Fight Night nach Braunlage ein!
5 (100%) 1 vote[s]