Am Samstag: Dmitry Bivol verteidigt WM-Gürtel gegen Craig Richards!

Zu einem „schlagkräftigen Wochenende“ trägt am Samstag in Manchester auch Dmitry Bivol bei: Der 30-jährige WBA-Weltmeister im Halbschwergewicht wird in der Manchester-Arena auf seinen gleichaltrigen Herausforderer Craig Richards treffen. DAZN überträgt das Event live ab 19:00 Uhr!

Dmitry Bivol – Erst Richards, danach Unification gegen Beterbiev oder Smith Jr.?

Der russische WBO-Champion Dmitry Bivol (17-0-0, 11 Ko’s) zählt zweifellos zur absoluten Weltspitze seiner Gewichtsklasse. Neben IBF/WBC-Weltmeister Artur Beterbiev, gilt der 30-Jährige als das Non-Plus-Ultra bei den „Halbschweren“. Allerdings musste der bisher ungeschlagene Titelträger eine (nicht freiwillige) längere Kampfpause hinnehmen!

Dmitry Bivol (rechts) bei seinem letzten Sieg gegen Lenin Castillo (links).

Nachdem Bivol im Oktober 2019 seinen WM-Gürtel zuletzt gegen Lenin Castillo deutlich nach Punkten verteidigen konnte, sollte der nächste Wettkampfeinsatz eigentlich nicht allzu lange auf sich warten lassen. Jedoch sollten Corona und fehlgeschlagene Kampf-Ansetzungen letztlich dafür sorgen, dass Dmitry Bivol anderthalb Jahre nicht mehr im Ring stand.

Am Wochenende hat das lange Warten nun ein Ende: Bevor sich die Schwergewichts-Kolosse Dereck Chisora und Joseph Parker im Hauptkampf der Gala in der Manchester-Arena gegenüberstehen werden, wird sich Bivol (endlich) wieder seinen Fans im Seilquadrat präsentieren dürfen. Bei seiner bereits siebten Titelverteidigung, wird der WBA-Weltmeister seinen Gürtel gegen den britischen Lokalmatadoren Craig Richards (16-1-1, 9 Ko’s) auf’s Spiel setzen.

Der ebenso 30 Jahre junge Richards hat zwar bisher den großen Durchbruch noch nicht geschafft, gilt aber durchaus als ein verdienter WM-Herausforderer. Gegen Dmitry Bivol werden ihm allerdings lediglich Außenseiter-Chancen eingeräumt. Sollte Bivol am Samstag (erwartungsgemäß) erfolgreich sein, hofft dieser auf einen Vereinigungs-Fight gegen Beterbiev oder Joe Smith Jr.