AIBA schickt erste Ring und Punktrichter nach Hause

 

olympics-logo

Die AIBA hat bestätigt, dass die an umstrittenen Scoring-Entscheidungen beteiligten Punktrichter nach Hause geschickt werden. Der irische Boxer Michael Conland wurde das jüngste Opfer von seltsamen Scoring-Entscheidungen der AIBA Ring- und Punktrichter in Rio.

„Die betroffenen Ring- und Punktrichter werden nicht mehr an den Olympischen Spielen 2016 teilnehmen.“, hieß es von Seiten der AIBA.

Unbenannt

AIBA schickt erste Ring und Punktrichter nach Hause
5 (100%) 10 vote[s]