Abraham ins Trainingslager

WBO-Weltmeister bereitet sich in Zinnowitz auf WM-Kampf in Kiel vor

Jetzt wird es ernst für Arthur Abraham! Heute geht es mit Coach Ulli Wegner ins Trainingslager nach Zinnowitz. Das bedeutet: zwei Wochen knüppelhartes Training und Sparring für Abraham. Rackern und Schwitzen – Abraham wird an der Ostsee bis an seine körperlichen Grenzen gehen müssen. Warum? Am 27. September will ihm der Engländer Paul Smith in der Kieler Sparkassen-Arena die Krone im Super-Mittelgewicht abnehmen. Und das will „King“ Arthur natürlich nicht zulassen.

Smith wird eine echte Herausforderung für Abraham. 35 Siege und nur drei Niederlagen stehen für den Liverpooler bisher zu Buche. Die Letzte gab es vor drei Jahren gegen Sauerland-Neuverpflichtung George Groves. Smith: „Ich habe mir damals in der ersten Runde gegen Groves die Hand gebrochen. Danach lief nichts mehr. In Kiel werden die Zuschauer einen ganz anderen Paul Smith erleben. Titel und WM-Gürtel gehen mit mir nach England. Da bin ich mir sicher.“

Weltmeister Abraham bleibt gewohnt locker. „Das kann er vergessen! Gürtel und Titel bleiben natürlich bei mir in Deutschland.“ Abraham-Coach Ulli Wegner warnt vor dem schlagstarken Briten, weiß aber auch um die Stärken seines Schützlings: „Arthur ist immer ein wenig schludrig in der Vorbereitung, wenn es gegen leichte Gegner geht – jetzt bekommt er einen starken Kontrahenten vor die Fäuste. Ich glaube fest daran, dass Arthur diesen Kampf gewinnen wird.“

Smith wird übrigens auf die lautstarke Unterstützung seiner Fans beim Kampf in Kiel zählen können. Zirka 3.000 Briten werden erwartet! Für Abraham kein Problem. Der Champion freut sich auf seinen vierten Auftritt in Kiel, seinem „2. Wohnzimmer“, wie er sagt. Abraham: „Eine volle Halle, gute Stimmung – und am Ende werde ich gewinnen.“

Eintrittskarten für die Box-Nacht am 27. September in Kiel sind über die telefonische Ticket-Hotline 01806-570044 (€ 0,20/min., Mobilfunkpreise max. € 0,60/min.) sowie im Internet bei www.eventim.de erhältlich.

Quelle: Sauerland Event / Foto: Sebastian Heger

Abraham ins Trainingslager
5 (100%) 2 vote[s]