24 Fäuste für ein Halleluja

Insgesamt sechs Kämpfe und großer Star-Auflaus bei der „Charity-Box-Gala“ am 28. Mai in der Kulturkirche Altona
TV-Stars Sebastian Deyle und Caroline Beil moderieren

Noch sieben Tage bis zur großen „Charity-Box-Gala“ in Hamburg. Am 28. Mai (Einlass ab 18:00 Uhr, erster Kampf um 19:00 Uhr) fliegen die Fäuste in der Kulturkirche Altona (Max-Brauer-Allee 199, 22765 Hamburg). Insgesamt sechs Kämpfe hat Veranstalter Ismail Özen auf die Beine gestellt, als Hauptattraktion steigt der Supermittelgewichtler und Initiator der gemeinnützigen Initiative „Kampf Deines Lebens“ selbst in den Ring.

„Wir haben ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt“, sagt Özen. „Abel Gevor ist genauso mit dabei wie der ehemalige Sturm-Gegner und WM-Herausforderer Predrag Radosevic. Außerdem werden mit Tunahan Keser und Yavuz Keles echte Hamburger Lokalmatadoren in den Ring steigen.“

Aber nicht nur sportlich verspricht die „Charity-Box-Gala“ ein voller Erfolg zu werden. Auch das Rahmenprogramm ist sehr hochwertig, wie man schon an der Auswahl des Moderatoren-Duos sehen kann. Die TV-Stars und Schauspieler Caroline Beil, die unter anderem fünf Jahre lang das Sat.1-Klatsch-Magazin „Blitz“ moderierte, und Sebastian Deyle (unter anderem bekannt aus der Erfolgsserie „Marienhof“) führen gemeinsam durch den Abend. Gerade für Sebastian Deyle wird es eine besondere „Rückkehr in den Ring“ sein. Im vergangenen Jahr war er selber beim „Sat.1 Promiboxen“ aktiv, verlor dabei aber gegen Mola Adebisi. Am 28. Mai tauscht Deyle die Handschuhe wieder gegen das Mikrofon.

Zusätzlich zum Boxen wird es hochwertige Show-Acts geben. Die ehemalige „Monrose“-Sängerin Bahar Kizil präsentiert Songs ihres aktuellen Solo-Albums und Darryll Smith, der gefeierte Hauptdarsteller des Erfolgsmusicals „Rocky“, wird einen der Hits aus dem Musical zum Besten geben.

Auch außerhalb des Rings wird eine hohe Promi-Dichte erwartet. Unter anderem haben die Hamburger Schauspieler Hardy Krüger jr., Patrick Abozne und Andrea Lüdke schon fest zugesagt, die zur Zeit gemeinsam an den Kammerspielen mit „Ziemlich beste Freunde“ brillieren. Die ehemaligen St-Pauli Profis Ivan Klasnic und Zlatan Bajramovic haben ihren Besuch ebenso angekündigt wie Box-Promoter Kalle Sauerland, der sich das besondere Event in der Kirche nicht entgehen lassen will.

Um sich für die große „Charity-Box-Gala“ am 28. Mai in der „Kulturkirche Altona“ zu akkreditieren, senden Sie bitte eine E-Mail mit dem Betreff“ Akkreditierung mit Ihren vollständigen Kontaktdaten an presse@kampf-deines-lebens.de. Wir bitten um Verständnis, dass wir aufgrund des begrenzten Platzangebots nicht allen Akkreditierungsanfragen entsprechen können. Wir informieren Sie aber rechtzeitig darüber, ob Sie einen Platz bei der Veranstaltung erhalten.

24 Fäuste für ein Halleluja
5 (100%) 3 vote[s]