12 Zähler fehlen – Deniz Ilbay wäre guter Punktelieferant

Box-Manager Winne Spiering strebt für seinen Schützling Angelo Frank einen Europameisterschaftskampf oder einen Kampf um einen Interconti-Titel einer der großen Weltverbände an.
Box-Manager Winne Spiering strebt für seinen Schützling Angelo Frank einen Europameisterschaftskampf oder einen Kampf um einen Interconti-Titel einer der großen Weltverbände an.

Spiering strebt einen Kampf um eine Europameisterschaft oder einen Interconti-Titel der großen Verbände an

Man kann es drehen und wenden, wie man will. Zu einem Rematch zwischen  und Deniz Ilbay wird es vorerst nicht kommen. Deshalb hat das Wiking-Boxteam seine Pläne geändert und will auf eine andere Art Deniz Ilbay hinter sich lassen. Allerdings ist es dafür auf den Support des Sauerland Teams angewiesen.

Acht Monate ist es her, dass Angelo Frank in Potsdam gegen den Kölner Deniz Ilbay verlor. Natürlich lechzt der Wiking-Profi und Zirkusartist auf Wiedergutmachung.

Doch der Kölner Ilbay, dessen Kampfname „El Pistolero“ ist und beim Einlauf in Potsdam einen riesigen Sombrero trug, hat keine Lust auf den Hamburger.

„Mehrfach habe wir die Ilbays gefordert“, sagt sein Manager Winfried Spiering, „aber der kleine Kerl mit dem viel zu großen Hut und sein Team gehen uns aus dem Weg, stellen indiskutable Bedingungen.“

Die Chancen für ein Rematch stehen schlecht. Deshalb haben die Wikinger ihre Pläne geändert. Europa, so Franks Kampfname, soll seinen beiden internationalen Titeln einen weiteren hinzufügen. Und das möglichst schnell.

Hat eine riesige Fanbase
„Ein Kampf um eine Europameisterschaft oder einen Interconti-Titel der großen Verbände, da wollen mein Manager und ich hin.“
Das ist nur ein Teil des Plans, den Europa und Spiering verfolgen. Wenn der Fight genug Punkte einbringen würde, dann könnte er in der deutschen Rangliste den ersten Platz erobern. Zurzeit liegt Frank hinter Rico Müller und Ilbay auf Position drei. Nur zwölf Zähler trennen ihn von der Genugtuung, El Pistolero hinter sich zu lassen.
Natürlich würden die Wikinger dabei am liebsten gegen den Kölner boxen. „Der wäre der ideale Punktelieferant“, ist die einhellige Meinung der Nordmänner.

Allerdings sind die auf den Support des Sauerland Teams angewiesen. Falls es Europa die Chance einräumen würde auf der Undercard des WBSS Fights zwischen Jürgen Brähmer und Rob Brant um einen Titel zu boxen, dann könnte er die fehlenden Punkte einfahren.
Für Sauerland wäre sein Antritt durchaus interessant, denn sobald Europa um einen Titel boxt, kommen die Fans in Scharen. Sein Kampf in Potsdam hat es bewiesen.

Winfried Spiering hat die Gespräche mit Kalle Sauerland und Geschäftsführer Freddy Ness bereits aufgenommen.

Jetzt heißt es „alle Daumen fest gedrückt“ dass sie sich schnell einigen.

12 Zähler fehlen – Deniz Ilbay wäre guter Punktelieferant
2 (40.91%) 66 vote[s]