Michael Timm

Michael Timm

von -

Michael Timm

Michael Timm (* 13. November 1962 in Hagenow) ist ein deutscher Boxtrainer und ehemaliger Amateurboxer.

Amateurkarriere

Als Amateurboxer wurde Timm 1979 DDR-Jugendmeister und 1980 Juniorenmeister. Bei den Senioren gewann er 1981 und 1982 den Meistertitel im Weltergewicht und 1983 im Halbmittelgewicht. Sein Trainer war Fritz Sdunek. In den Jahren 1984 und 1985 gewann Michael Timm den Chemiepokal in Halle. Außerdem belegte er 1985 beim Weltcup in Seoul einen dritten Platz und wurde in Budapest Europameister im Halbmittelgewicht. Wenig später beendete er seine Boxkarriere.

Trainerkarriere

1986 wurde Timm Trainer beim Schweriner SC. Von 1987 bis zu ihrer Auflösung 1990 trainierte er zusätzlich die Juniorennationalmannschaft der DDR. Unter seiner Führung wurden Enrico Berger 1989 und Torsten Bengston 1990 Juniorenweltmeister, sowie Jan Schwank 1990 Junioreneuropameister. Ab 1991 trainierte er die Landesauswahl Mecklenburg-Vorpommerns. Seit 1997 ist Michael Timm beim Hamburger Profi-Boxstall Universum Box-Promotion als Trainer angestellt. Zu den von ihm betreuten Boxern gehören:

  • Jürgen Brähmer
  • Serhij Dsindsiruk
  • Andreas Kotelnik
  • Ina Menzer
  • Felix Sturm
  • Wladimir Sidorenko
  • Dieter Roth
  • Lukas Wilaschek

Früher waren das auch:

  • Ruslan Chagayev
  • Stipe Drviš
  • Willi Fischer
  • Luan Krasniqi
  • Thomas Ulrich
  • Juan Carlos Gomez
  • Daisy Lang
  • Egon Roth
  • Bert Schenk
Michael Timm 5.00/5 (100.00%) 22 votes

keine Kommentare

Eine Antwort hinterlassen